Sie befinden sich hier: Unsere Klinik > Stationen

Stationen der Hautklinik


Die Universitäts-Hautklinik Kiel verfügt über fünf Stationen mit unterschiedlichen klinischen Schwerpunkten. Auf diese Weise können auch spezialisierte und komplizierte Diagnose- und Behandlungsverfahren kompetent angeboten werden.
Telefone finden sich derzeit leider nur in einigen der Patientenzimmer. Angehörige können aber über ein Patiententelefon nach Absprache mit den Stationsschwestern erreicht werden.
Besuchszeiten sind in der Regel nicht starr festgelegt. Bedenken Sie aber, dass viele unserer Patienten ein dichtes Programm an Untersuchungs- und Behandlungsterminen haben. Wir möchten Sie daher bitten, Ihre Besuche entsprechend anzupassen. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an unsere Stationsschwestern - sie werden Ihnen bei der Besuchsplanung gerne behilflich sein.

Weiter Informationen finden Sie auch hier.



Aktuelles:

 

Praktikum der Dermatologie

Das Hauptpraktikum Dermatologie beginnt am 17.10.2017 um 7:45 mit einer Einführungsvorlesung im Hörsaal der Hautklinik.  [mehr]

 


Dermatologie für Zahnmediziner

Die Veranstaltung beginnt am 24.10.2017  um 10:00 c.t. im Hörsaal der Hautklinik.


Lehrpreis 2017

Der Preis der Medizinischen Fakultät für die beste Lehre geht in diesem Jahr erneut an die Hautklinik  [mehr]


Neurodermitis Präventionsstudie

Studie zur frühkindlichen Anwendung von Hautpflegecremes [mehr]


Regulation von Botenstoffen der Entzündung

Kieler Team des Exzellenzclusters Entzündungsforschung deckt grundlegend neuen Mechanismus au. [mehr]


Prof. Fölster-Holst neue Präsidentin der ESPD

Professorin Dr. Regina Fölster-Holst, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist neue Präsidentin der Europäischen Gesellschaft für Kinderdermatologie (European Society for Pediatric Dermatology, ESPD). [mehr]


Patientenleitlinie zum Melanom erschienen

Der umfangreiche Ratgeber gibt in allgemeinverständlicher Sprache alle Empfehlungen zu Untersuchungen und Behandlungen wieder, die zuvor für die ärztliche Leitlinie zum Melanom erarbeitet worden sind.

Die Druckfassung zum kostenlosen Download [hier]   

 

Die Seite wurde zuletzt am 16.11.2017 um 11:51 geändert.