Sie befinden sich hier: Unsere Klinik > Neuroderm.-Zentrum > Studien

Studien


Damit wir die Versorgung der jetzigen und künftigen Patienten verbessern können, führen wir laufend Studien durch.

Siehe auch: Warum Sind Studien wichtig?

Momentan aktuell:
  

Neurodermitis Präventionsstudie zur frühkindlichen Anwendung von Hautpflegecremes

Klicken Sie hier, um den Flyer der Studie anzuzeigen.

Wer kann an der Studie teilnehmen?

  • Wir bitten Schwangere oder Frauen und Männer, die kürzlich Eltern geworden sind und entweder selbst oder deren Kinder an Neurodermitis, allergischem Asthma oder Heuschnupfen leiden, mit ihrem Kind an der Studie teilzunehmen.
 
Falls Sie Interesse an der Teilnahme an einer Studie haben oder Informationen zu geplanten Studien wünschen, rufen Sie uns bitte an unter: 
 
0431 500 21163

 zurück zur Startseite


Aktuelles:

 

Vorlesung und Praktikum Dermatologie 

Die Veranstaltung beginnt am 03.04.2018 um 7:45 mit einer Einführungsvorlesung im Hörsaal der Hautklinik. Weitere Informationen..


Dermatologie für Zahnmediziner

Die Veranstaltung beginnt am 10.04.2018  um 10:00 c.t. im Hörsaal der Hautklinik.

 

 


Allergologie trifft Mykologie

Fortbildungsveranstaltung am 30.05.2018 um 16:00 c.t. im Hörsaal der Hautklinik. [mehr]


Lehrpreis 2017

Der Preis der Medizinischen Fakultät für die beste Lehre geht in diesem Jahr erneut an die Hautklinik  [mehr]


Neurodermitis Präventionsstudie

Studie zur frühkindlichen Anwendung von Hautpflegecremes [mehr]


Regulation von Botenstoffen der Entzündung

Kieler Team des Exzellenzclusters Entzündungsforschung deckt grundlegend neuen Mechanismus au. [mehr]


Prof. Fölster-Holst neue Präsidentin der ESPD

Professorin Dr. Regina Fölster-Holst, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist neue Präsidentin der Europäischen Gesellschaft für Kinderdermatologie (European Society for Pediatric Dermatology, ESPD). [mehr]


Patientenleitlinie zum Melanom erschienen

Der umfangreiche Ratgeber gibt in allgemeinverständlicher Sprache alle Empfehlungen zu Untersuchungen und Behandlungen wieder, die zuvor für die ärztliche Leitlinie zum Melanom erarbeitet worden sind.

Die Druckfassung zum kostenlosen Download [hier]   

 

Die Seite wurde zuletzt am 25.04.2018 um 14:47 geändert.