Sie befinden sich hier: Lehre > Lehrinnovation 2019


Projekt „Aus der (Haut)-Arztpraxis in den Hörsaal" vom PerLe Fonds für Lehrinnovation 2019 gefördert
 



Ein Antrag von Frau Prof. Dr. Regine Gläser beim PerLe-Fonds (Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen) für Lehrinnovation der CAU zur Förderung (berufs)-praxisbezogener Lehre hat die Gutachter überzeugt. Das Projekt mit dem Titel „Aus der (Haut)-Arztpraxis in den Hörsaal“ wird ab 1.10.2018 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt.

Hintergrund des Vorhabens:

Praxis- und berufsorientierte Lehre ist für alle akademischen Fächer essentiell und wird zunehmend in den Plänen für zukünftige Ausbildungsordnungen fixiert (z.B. Masterplan Medizinstudium 2020). Die curriculare Lehre im Fach Dermatologie findet aktuell im Rahmen von Vorlesungen und Untersuchungskursen mit Patienten der Hautklinik statt. Nach aktuellen Umfragen sind 90% aller dermatologischen WeiterbildungsassistentInnnen an einer späteren Praxistätigkeit interessiert und 76% aller berufstätigen DermatologInnen arbeiten in der Praxis (JuDerm). Die Antragstellerin ist nach 23-jähriger Tätigkeit in Krankenversorgung, Forschung und Lehre seit 2017 mit einer Teilzulassung in der Praxis tätig und übt Ihre Dozententätigkeit an der Hautklinik weiter regelmäßig aus. Den Lernenden sollen durch (berufs)praxisorientierte und mediengestützte Module konkrete Einblicke in die Möglichkeiten der ambulanten Versorgung in der Praxis sowie der notwendigen und sinnvollen kooperativen Zusammenarbeit von Praxis und Universitätsklinik gegeben werden.

Im Rahmen einer Umfrage werden Studierende nach ihren Wünschen bzgl. denkbarer (mediengestützter) Module einer praxisorientierten Lehre befragt. Nach Auswertung sollen mit Unterstützung Studierender entsprechende Module entwickelt und in die Lehrveranstaltung integriert werden. Praxispartner des eigenen und anderer Fachbereiche (Pädiatrie) sollen das Projektkonzept übernehmen, die Übertragbarkeit auf andere Fächer prüfen sowie andere Kompetenzen lehren. Die Evaluation und Veröffentlichung ist geplant.

 

 


Aktuelles:


Der Umzug des Entzündungszentrums hat Stattgefunden!

Sie finden die Sprechstunden für:
Psoriasis
Neurodermitis
Autoimmunerkrankungen der Haut
Narben (Laser)
ab sofort in unseren neuen Räumlichkeiten im Schwanenweg 20 (Haus U27, 3. OG).


Hinweis zur Weiterbehandlung während der aktuellen Situation mit COVID-19

zu den Informationen



Praktikum Dermatologie Sommersemester 2020

Informationen zur Durchführung unter den Bedingungen der Virusepidemie finden Sie hier.

 


Dermatologie für Zahnmediziner Sommersemester 2020

Informationen zur Durchführung unter den Bedingungen der Virusepidemie folgen.. 


Personalia: 

Am 1.Mai 2019 ist Frau Professor Dr. Regina Fölster-Holst von den Mitgliedern der Arbeitsgemein- schaft Pädiatrische Dermatologie in der DDG zur Vorsitzenden gewählt worden.

Die Seite wurde zuletzt am 30.06.2020 um 15:25 geändert.