Sie befinden sich hier: Für Einweiser

Für Einweiser


Mit dem Patientenmanagement möchten wir Ihnen bzw. Ihren Patienten einen unkomplizierten Weg zu einer Behandlung in unserer Klinik anbieten.

Die Patientenmanagerin bespricht mit Ihnen / Ihrer Praxis den stationären Aufnahmetermin, die Termine notwendiger Untersuchungen und weist die entsprechende Station zu.

Wenn nötig, wird ein prästationärer Ambulanztermin organisiert, z.B. für Aufklärungen oder vorbereitende, ambulant durchführbare Untersuchungen.

Termine für stationäre Einweisungen können unter folgenden Rufnummern vereinbart werden:

 

Operative Patienten (OP-Station): Tel. 0431 500 21202 oder 0431 500 21276

Konservative Patienten (Allgemeinstation): Tel. 0431 500 21280

Privatpatienten (Privatstation): 0431 500 21290

 

Alternativ können Patienten auch per Fax an Fax-Nr. 0431 500 21228 angemeldet werden. Bitte nutzen Sie dafür die Faxvorlage, die Sie durch Klicken auf die Abbildung rechts ausdrucken können.

Akute Notfälle können jderzeit auch ohne Termin vorgestellt werden.
 


Anforderungsbogen Histologie und Immunfluoreszenz

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser System für die histologische Befundung und die Autoimmundiagnostik wird ab dem 

29. Juni 2016

auf eine elektronische Verarbeitung umgestellt.

Hierfür sind neue Anforderungsbögen erforderlich, welche wir hier zum Ausdrucken verfügbar machen. Wir bitten darum, dass die Bögen nicht kopiert werden, da ansonsten die Einlesbarkeit unter Umständen nicht gegeben ist. Der Vorteil des Systems ist u.a. die direkte Befundübermittlung in Orbis, so dass der Befund direkt nach Freigabe einsehbar sein wird (keine Verzögerungen durch Scan-Prozesse o.ä.).

Wir bitten in der Anfangsphase um Verständnis, falls es zu Verzögerungen durch die Systemumstellung kommen sollte. 

 

Histologie

Histologie Adressdruck

Immunfluoreszenz

Immunfluoreszenz Adressdruck


Aktuelles:

 

Lehrpreis 2017

Der Preis der Medizinischen Fakultät für die beste Lehre geht in diesem Jahr erneut an die Hautklinik  [mehr]


Praktikum der Dermatologie

Für die Zulassung zur Klausur sind die Praktikumsausweise spätestens am letzten Vorlesungstag (13.7.) bei Prof. Weichenthal abzugeben. 

 


Neurodermitis Präventionsstudie

Studie zur frühkindlichen Anwendung von Hautpflegecremes [mehr]


Regulation von Botenstoffen der Entzündung

Kieler Team des Exzellenzclusters Entzündungsforschung deckt grundlegend neuen Mechanismus au. [mehr]


Prof. Fölster-Holst neue Präsidentin der ESPD

Professorin Dr. Regina Fölster-Holst, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Medizinische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist neue Präsidentin der Europäischen Gesellschaft für Kinderdermatologie (European Society for Pediatric Dermatology, ESPD). [mehr]


Patientenleitlinie zum Melanom erschienen

Der umfangreiche Ratgeber gibt in allgemeinverständlicher Sprache alle Empfehlungen zu Untersuchungen und Behandlungen wieder, die zuvor für die ärztliche Leitlinie zum Melanom erarbeitet worden sind.

Die Druckfassung zum kostenlosen Download [hier]   

Die Seite wurde zuletzt am 11.09.2017 um 12:31 geändert.