Sie befinden sich hier: Forschung > AG Schwarz

Labor für Zellbiologie


Leitung:

Dr. rer. medic. Agatha Schwarz

Mitarbeiter:

Dr. rer. nat. Anika Bruhs

Chris Sievers (Laborantin)

Sarah Kersten (Laborantin)

Malgorzata Sochacka (Stipendiantin Otto Braun-Falco-Stipendium)

 

Das Labor für Zellbiologie ist ein Grundlagenforschungslabor, in dem pathophysiologische Mechanismen kutaner Entzündungen und der kutanen Karzinogenese untersucht werden. Im Zentrum der Projekte steht die Aufklärung der Mechanismen der UV-induzierten Immunsuppression und Immuntoleranz. Ziel der Teilprojekte ist die phänotypische und funktionelle Charakterisierung von UV-induzierten regulatorischen T-Zellen sowie die Rolle antimikrobieller Peptide bei der UV-induzierten Immunsuppression.

Kontakt:

Tel.: 0431 500 - 21310

Fax.: 0431 500 - 21318


Aktuelles:

 

Prof. Fölster-Holst Vorsitzende der AG Pädiatrische Dermatologie

Am 01.Mai 2019 ist Frau Professor Dr. Regina Fölster-Holst einstimmig von den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Pädiatrische Dermatologie in der DDG zur Vorsitzenden gewählt worden.


Praktikum Dermatologie Sommersemester 2019

Die Hauptveranstaltung (Vorlesung und Praktikum der Dermatologie) beginnt am 2.4. um 7:45 h mit einer Einführungsvorlesung im Hörsaal der Hautklinik. 


Dermatologie für Zahnmediziner Sommersemester 2019

Die Veranstaltung beginnt am 2.4. um 10 h c.t. mit einer Einführungsvorlesung im Hörsaal der Hautklinik.


EMAIL-Verschlüsselung

Ab Anfang 2019 ist email im Uni-Netz nur noch verschlüsselt möglich: Hier Hinweise



Neurodermitis im Kindesalter - Unterschiedliche Blickwinkel

Mittwoch, 24.04.2019 16:00 im Hörsaal der Hautklinik. - Flyer


Aus der (Haut)-Arztpraxis in den Hörsaal

Projekt „Aus der (Haut)-Arztpraxis in den Hörsaal" vom PerLe Fonds für Lehrinnovation 2019 gefördert [mehr]


Lehrpreis 2018

Der Preis der Medizinischen Fakultät für die beste Lehre geht in diesem Jahr erneut an die Hautklinik [mehr] 


 

 

Die Seite wurde zuletzt am 02.08.2019 um 15:42 geändert.